Von BühnenbildnerInnen und SzenografInnen bis zu VeranstaltungsplanerInnen- Für wen TheaterCAD interessant ist.

In diesem Artikel geht es darum, in welchen Branchen TheaterCAD tätig ist und wer auf die angebotene Dienstleistung unbedingt zurückgreifen sollte. 

 

Prinzipiell ist TheaterCAD für alle Personen interessant, die für ihre kreative Idee eine CAD-Zeichnung benötigen. Die häufigsten Aufträge erhalte ich von BühnenbildnerInnen und SzenografInnen. Für die Abgabe eines Bühnenbildentwurfes benötigen diese oft Entwurfszeichnungen für Bauproben oder Werkstattabgaben. Ebenso werden regelmäßig 3D-Modelle als Visualisierung der kreativen Idee angefragt, die bereits teilweise ein echtes Modell ersetzen können. 

 

Darüber hinaus eignet sich TheaterCAD auch für branchenähnliche Bereiche. Grundsätzlich gilt: Dort wo CAD-Zeichnungen und 3D-Modelle benötigt werden, ist TheaterCAD der richtigen Ansprechpartner. 

 

Hier einige Beispiele für Branchen, in denen TheaterCAD tätig ist: 

 

  • Bühnenbild für Theater und Oper (auch Outdoorproduktionen)
  • Setdesign für Film und Fernsehen
  • Ausstellungsdesign 
  • Messe

Sollte ein von Ihnen gesuchter Bereich nicht aufgezählt sein, treten Sie trotzdem gern mit mir in Kontakt

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0